Schwerte, den
Start arrow Oximetrie
Oximetrie E-Mail
Die Messung der Sauerstoff-Sättigung dauert eine Minute über Umfassen eines Fingers mit einem entsprechendem Sensor. Diese Untersuchung wird bei jedem Patienten routinemäßig, auch während eines Broncholyse- , Provokations- und Belastungstestes durchgeführt. Die Untersuchung kann in Ruhe, unter Belastung oder bei Sauerstoffgabe durchgeführt werden. Die Lunge versorgt dem Körper mit Sauerstoff und entgiftet ihn durch Ausatmung des Kohlendioxyds. Bei schweren Störungen der Lungenfunktion kann es zum Sauerstoffmangel kommen. Um diese Störung zu erfassen und frühzeitig eine Therapie zu beginnen ist die Bestimmung der Blutgase notwendig.
 
Larger FontSmaller Font