Schwerte, den
Start arrow Vorsorgeuntersuchungen
Vorsorgeuntersuchungen E-Mail
Viele Herz-Kreislauf-Erkrankungen lassen sich vermeiden oder abschwächen, wenn man sie früh genug erkennt und aktiv vorsorgt. Zum Beispiel mit regelmäßigem Sport, der richtigen Ernährung usw. Wir möchten Sie dabei unterstützen, beraten und begleiten. Deswegen bieten wir Ihnen optimale Services und Vorsorgeuntersuchungen in unserer Praxis an. Starten Sie mit uns in eine herzgesunde Zukunft!

 Sport treiben - aber sicher

Bewegung und Sport halten jung, dynamisch und fit - in jedem Alter: Es stärkt die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit, verleiht eine gesunde und frische Ausstrahlung und steigert die körpereigenen Abwehrkräfte. Außerdem ist Sport eine wirkungsvolle Waffe im Kampf gegen Übergewicht, Rückenbeschwerden und andere Wohlstandsleiden.

Sport-Check

Sport-Check

Die eigene Leistungsfähigkeit richtig einschätzen - gerade wenn Sie nach längerer sportlicher Abstinenz wieder mit dem Training beginnen, erwarten Sie vielleicht zu schnelle Erfolge. Deshalb trainieren Sie viel - und überschätzen unter Umständen Ihre Leistungsfähigkeit. Die Folge: Durch den an sich gesunden Sport überfordern Sie Ihr Herz-Kreislauf-System und setzen sich ernsten gesundheitlichen Gefahren aus, besonders wenn Ernährungssünden oder Tabakkonsum hinzukommen. Deshalb sollte am Beginn des Trainings der Sport-Check stehen. Mit diesem „Fitness-TÜV" für das Herz-Kreislauf-System lässt sich Ihre körperliche Leistungsfähigkeit richtig einschätzen und ein auf Ihre individuellen Leistungsressourcen abgestimmter Trainingsplan erstellen.

 Aber auch wenn Sie schon über Jahre sportlich aktiv sind, sollten Sie den Sport-Check regelmäßig in Anspruch nehmen: Denn selbst wenn Sie sich ganz gesund fühlen, Ihr persönliches Trainingspensum kontinuierlich steigern und Ihre Ausdauerleistung verbessern können, kann Sport für Ihr Herz gefährlich sein. Manche Herzerkrankungen entfalten, von den Betroffenen selbst völlig unvermutet, erst nach Jahrzehnten ihr gefährliches Potential. Im Spitzensport gehören deshalb regelmäßige sportmedizinische Kontrolluntersuchungen zum Standard.

Obwohl Sport als Teil einer aktiven Gesundheitsvorsorge von allen Seiten propagiert wird, zählt der Sport-Check derzeit nicht zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen. Denn diese legen die Kosten für die Gesundheitsvorsorge zunehmend in die Hände der Versicherten. Die Leistungshonorierung erfolgt beim Sport-Check deshalb auf privatärztlicher Basis nach den üblichen Steigerungssätzen der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Der persönliche, kardiologische Gesundheitscheck umfasst:

  • Körperliche Untersuchung
  • EKG
  • Belastungs-EKG
  • Farbdoppler-Ultraschall des Herzens
  • Langzeit-EKG
  • Farbduplex-Ultraschall der Halsschlagadern
  • Bestimmung einiger Laborwerte

Die Resultate werden in einem ausführlichen Beratungsgespräch mit Ihnen bewertet und in einer schriftlichen Zusammenfassung gemeinsam mit den Therapieempfehlungen ausgehändigt.

Interessenten an dieser Leistung können neben Einzelpersonen auch Firmen sein, die für Ihre Mitarbeiter einen Beitrag zur Gesunderhaltung leisten wollen oder Sportvereine, die für Mitglieder eines solchen Service anbieten möchten.
 
Larger FontSmaller Font